3.Oktober 2013 in Prerow Um den Tag der Deutschen Einheut gab es erneut sehr schönes Wetter auf dem Darß. Sonnig mit Temperaturen um 13 Grad Celsius. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Ostseebad Prerow sind gut ausgebucht; auch das Ferienhaus Landhaus Prerow, das Ferienhaus Aachenhus und die Ferienwohnung Haiderose sind belegt. Zur Zeit steht im Ort nur ein Supermarkt zur Verfügung, dementsprechend sind längere Wartezeiten die Regel. Leider ist die neue  Kurdirektorin Ulrike Förster schon wieder entlassen worden. Frau Förster war die vierte Kurdirektorenbesetzung in nur 5 Jahren. Scheinbar ist dieser Job unter dem derzeitigen Bürgermeister keine einfache Aufgabe.

An der Küste zwischen den Ostseebädern Prerow und Zingst sind zur Zeit Küstenschutzarbeiten zu beobachten.  Die alten Buhnen sind im schlechten Zustand und stark vom Bohrwurm befallen. Neue Buhnenhölzer aus den Tropen sind geliefert worden. Diese Hölzer sind widerstandsfähiger gegen den Bohrwurm und das Meerwasser und sollen die Küste auf dem Darß  die nächsten Jahrzehnte schützen.

Buhnen Oktober     Bohrwurm Ostsee     Strand Buhnen     Buhnen Prerow     Holz

Bei den schönen Wetter der ersten Tage im Oktober waren vermehrt schon Verbände von Kranichen über dem Darß zu beobachten.  Auch die Hirschbrunft ist weiter im vollen Gange. Am Darßer Ort konnte man selbst am Tage Hirsche bei der Brunft beobachten.

Hirschbrunft     Wildschwein Darss      Vögel über Prerow

Zurück zum Blog