HiddenseeEin beliebtes Ausflugsziel vom Darß ist die Insel Hiddensee in der Ostsee. Die Insel liegt nord-östlich vom Fischland-Darß-Zingst und westlich der Insel Rügen. Hiddensee gehört als Gemeinde zum Landkreis Vorpommern-Rügen. Eine Besonderheit ist, dass die Insel nicht mit privaten Autos befahren werden darf. Daher sind die meisten Besucher auf Hiddensee entweder zu Fuß oder mit Fahrrädern unterwegs.Von der Ferienwohnung Seewolf in Prerow ist Hiddensee beispielsweise folgendermaßen zu erreichen: Sie nehmen die kostenlos nutzbaren Fahrräder und fahren über die Grüne Straße in Prerow zur Bergstraße. Von dieser geht es weiter Richtung Nordstrand und dann auf dem Radweg auf dem Deich entlang Richtung Zingst. In Zingst weiter über die Hafenstraße zum Hafen. Von hier fahren in der Saison von April bis Oktober jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag Fahrgastschiffe nach Vitte auf Hiddensee. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden und ermöglicht eine gute Aussicht auf den Darß. Alternativ zur Anreise mit dem Fahrrad kann der Hafen vom Ferienhaus in Prerow auch mit dem Auto oder Bus erreicht werden. Die Schiffsfahren werden von der Reederei Hiddensee durchgeführt, nähere Informationen finden Sie hier.Wie auch auf dem Darß und in Prerow ist der Tourismus eine wichtige wirtschaftliche Säule für die Insel. Auch auf Hiddensee können Ferienhäuser und Ferienwohnungen gemietet werden. So bietet es sich zum Beispiel an, für 1 Woche eine Ferienwohnung in Prerow zu mieten und die zweite Urlaubshälfte auf der Insel Hiddensee zu verbringen.Strand     Ostseeferien     Möwe am Strand von HiddenseeZurück zum Blog