Hirschbrunft in Prerow auf dem DarßDie Hirschbrunft hat, wie jedes Jahr im September,  auf dem Darß begonnen. Abends sind die Hirsche fast im gesamten Ostseebad  Prerow lautstark zu hören. Aus unserem Ferienhaus Aachenhus, oder Landhaus Prerow, aber auch aus der Ferienwohnung Haiderose kann man das Röhren bei ruhigem Wetter die ganze Nacht hören. Es gibt in gesamten Darßer Wald ca. 280 Stück Rotwild, dagegen auf dem Zingst vorrangig Damwild.  In der großen Maase, eine Lichtung im Darßer Wald, kann man sich bei einer Führung anmelden. Genaue Informationen über diese Wildführung bekommt man auf dem Kuramt im Ostseebad Prerow.Hirschbrunft Prerow     Herbst Prerow     Hirschbrunft Vor allem ist zu dieser Zeit erhöhte Vorsicht auf den Straßen geboten.  Die Geschwindigkeit ist außerorts auf 80 km/h reduziert, um unter anderem diesem hohen Wildbestand Rechnung zu tragen. Als großes Problem stellt sich jeweils zum Herbst der ebenfalls große Schwarzwildbestand dar. Die Grundstücke der vielen Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind in der Regel nicht vollständig mit Zäunen geschlossen. Dadurch richten die Wildschweine regelmäßig Schäden auf den Grundstücken an. Wir haben im Ferienhaus Landhaus Prerow, trotz vollständig geschlossenem Grundstück,  eine Gruppe Rotwild im Winter beobachten können. Der Hirsch und die beiden Rotwildkühe sprangen problemlos über den 1, 20 Meter hohen Zaun. Die Hirschbrunft endet ca. Mitte Oktober.Zurück zum Blog